High School Spanien

Schulformen

High School in Spanien - unser Preis.png
  • Öffentliche Schulen

  • Privatschulen

Mit LGA nach Spanien

Spanien ist ein Land auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika und umfasst 17 autonome Regionen von grosser geografischer und kultureller Vielfalt. Die spanische Tierwelt ist äusserst reich an Arten. Aufgrund der verhältnismässig dünnen Besiedelung konnten in Spanien Tierarten überleben, die im restlichen Westeuropa ausgerottet wurden.

In Spanien wird überwiegend SpanischKatalanisch

Galicisch und Baskisch gesprochen. Amtssprache im gesamten Staatsgebiet ist Spanisch. In der Hauptstadt Madrid befinden sich der Königspalast und der Prado mit Werken europäischer Meister. In Segovia gibt es ein mittelalterliches Schloss (Alcázar) und ein intaktes römisches Aquädukt. 

Unser Partner in Spanien

Wir arbeiten mit einer sehr erfahrenen Partnerorganisation vor Ort zusammen. Die Aufsichtspersonen unseres Partners sind für dich da und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite (Gastfamilie, Schule usw.) Wir erhalten regelmässig Berichte aus Spanien, welche uns über dein Wohlbefinden informieren. Während den Bürozeiten sind wir immer für dich und deine Eltern erreichbar – in Notfällen auch über unsere 24-Stunden Notfallnummer.

Schulen

Das Schulsystem in Spanien ist dem der Schweiz ähnlich. Die Einteilung erfolgt nach Klasse, nicht nach Kurs. Die Schulpflicht endet mit der zehnten Klasse. Danach starten die Jugendlichen ins Berufsleben, besuchen Weiterbildungskurse oder die Abiturklassen (Bachillerato) an der Oberschule. Diese dauern zwei Jahre. Normalerweise wirst du ins erste Jahr vom Bachillerato eingestuft, wo du 10 – 12 Fächer und ca. 30 Unterrichtsstunden pro Woche hast. Speziell für Spanien sind die langen Sommerferien zwischen den Schuljahren. Weitere Ferien (ausgenommen zu Ostern und Weihnachten) sind eine Ausnahme.

Dieses Programm richtet sich an Schüler im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. Voraussetzung sind gute schulische Leistungen und mindestens zwei Jahre Spanisch-Unterricht. Schüler, welche diese Anforderung nicht erfüllen, müssen an einem Sprachkurs vor Ort teilnehmen (gegen Aufpreis).

Gastfamilien

Spanische Familien sind lebensfroh, herzlich und gastfreundlich. Du wirst sofort in den grossen Familienkreis aufgenommen. Wie ein normales Familienmitglied hast du alle Rechte und Pflichten. Bitte sei offen, ehrlich und hilfsbereit und befolge die Hausregeln deiner Gastfamilie. Auf diese Weise lernst du die spanische Lebensart schnell kennen und lieben!

Let's go abroad

 

Kirchenackerstrasse 44

8757 Filzbach
info@letsgoabroad.ch

+41 55 614 53 33

Unsere Broschüre

© 2020

Intermundo Qualitätsstandart.png

besuchen Sie uns auf

Unsere Broschüre in Vollbild

  • Youtube
  • Twitter Social Icon
  • Facebook
  • Instagram